Unser Tipp: 6 Wochen High-School-Aufenthalt in Neuseeland

Sommerferien 2015

Bild links: Akaroa Harbour

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung möchten wir unseren Schülern einen Blick über Europa hinaus ermöglichen. Wir haben uns deshalb entschieden, für unsere Schüler einen High-School-Aufenthalt (keinen Schüleraustausch!) in den Sommerferien 2015 in Neuseeland zu organisieren. Die Schüler haben dadurch die Möglichkeit, ihre englischen Sprachkenntnisse ohne Notendruck im schulischen Alltag und im Miteinander der Gastfamilie zu verbessern, ihre Persönlichkeit und Selbständigkeit zu entwickeln sowie interkulturelle Kompetenz zu erlangen.

Neuseeland belegt bei PISA immer wieder Spitzenplätze, bietet interessante Unterrichtsfächer und ist für die Herzlichkeit seiner Einwohner sowie eine atemberaubende Landschaft bekannt, die jeder Schüler aus „Herr der Ringe“ kennt. Geeignet für einen High-School-Aufenthalt sind Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 11 (Mindestalter 13 Jahre).

Je nach Teilnehmerzahl werden die Schüler ggf. unterschiedliche Schulen in der Canterbury Region (Südinsel) besuchen. Dabei können, soweit möglich, individuelle Wünsche berücksichtigt werden. Begeisterte Skifahrer oder Snowboader können eine Schule in einem Skigebiet besuchen, in dem auch die europäischen Nationalmannschaften trainieren. Schüler, die das Stadtleben und ein interessanteres Fächerangebot bevorzugen, haben die Möglichkeit, eine Schule in Christchurch zu besuchen. Für die Betreuung während des Aufenthaltes steht an jeder Schule eine 24-Stunden-Kontaktperson zur Verfügung.

Neben dem regulären Schulbesuch sind 2–3 Ausflüge geplant – z. B. Akaroa Harbour (Dolphin Cruise), Hanmer Springs (Thermal Pools), Farmbesuch. Die Kosten für einen 6-wöchigen Schulaufenthalt werden inkl. Unterbringung bei einer Gastfamilie, Flug, Schuluniform, Versicherung und Ausflugsprogramm bei ca. 5.000 € liegen. Für interessierte Eltern und Schüler bieten wir im September eine Informationsveranstaltung an. Interessierte wenden sich an Birgit Lotz, www.jump-overseas.de.

Quelle: Eduaktiv Magazin 1-2014, Bild Akaroa Harbour: NigelSpiers/Fotolia

Aktuelle Ausgabe

Jetzt online im Magazin blättern

Spezialausgabe Business School

Über das Eduaktiv-Magazin

Wir wollen europäische Bildungsthemen stärker ins öffentliche Bewusstsein bringen und uns kritisch, aber auch möglichst konkret mit
Initiativen der europäischen Bildungspolitik auseinandersetzen. Auf unseren Seiten finden Sie Beiträge zu verschiedenen Themen rund
um die Aus- und Weiterbildung in Europa. Dazu gehören Berichte über Studien und Projekte, Rezensionen zu aktuellen Publikationen sowie Sammlungen von interessanten Links zu den einzelnen Themen und Rubriken.

Kontakt & Herausgeber

Dr. Gerhard Obermayr
European Education Circle e. V.
Hohenstaufenstraße 7, D-65189 Wiesbaden

Tel. +49 611 3601539-0
Fax +49 611 3601539-99
E-Mail: obermayr@obermayr.com