Editorial

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Interessierte am Campus Erbenheim,

Lore BrendelGerhard Obermayrder Campus Erbenheim begeht im Jahr 2014 sein 10-jähriges Bestehen. Der Aus- und Umbau der Schule, der Umzug des Gymnasium und der Realschule nach Erbenheim, war im Jahr 2004 für unseren Schulträger eine große Entscheidung. Damals wusste niemand so recht, wie sich der Campus Erbenheim entwickeln würde. Wir zogen damals aus der vertrauten Bierstadter Straße aus und in einem noch unfertigen Gebäudeensemble am Stadtrand ein. Die Aufgeschlossenheit vieler Eltern, die Neugierde der Schüler, aber auch die Skepsis, die wir spürten, ermutigten uns, besondere Anstrengungen zu vollbringen. Es folgten rasch der Ausbau und der Bau der Sporthalle, die neue Mensa mit einer modernen Glasfassade folgten und die Lobby, die mit Naturstein verkleidet wurde und eine ansprechende Verbindung zwischen der historischen Villa und dem modernen Gebäudeteil herstellt. Mit dem Erwerb der angrenzenden Streuobstwiese, dem Parkplatz im hinteren Bereich für insgesamt 50 Autos sowie dem Ankauf des Nachbarhäuschen sind die Weichen für die weitere bauliche Entwicklung gestellt.

Aber auch inhaltlich hat sich viel getan: Das Schulkonzept bestehend aus der rhythmisierten Stundentafel, der fachgebundenen Freiarbeit und dem Doppelstundenprinzip prägen den pädagogsich eigenständigen Charakter des Obermayr-Standortes Campus Erbenheim. Unverkennbar bietet die Schule heute das umfangreichste bilinguale Unterrichtsangebot in Wiesbaden ab. Wem Zweitsprachenerwerb von Grund auf wichtig ist, ist bei uns richtig. Immer gilt es, mit den Veränderungen der digitalen Welt und den schulpolitischen Entscheidungen Schritt zu halten. Die frühe Einführung unserer Lernplattform Conseles erweist sich heute als richtige Entscheidung auf dem Weg zum „Personal Tablet“. Die Parallelisierung G8/ G9 lässt den Eltern genügend Spielraum für die richtige Entscheidung. Die Zusammenlegung der Realschule und G9 in den Jahrgangsstufen 5/6 gewährt Zeit, die richtige Entscheidung fürs eigene Kind zu treffen. Das aktive Junge Forum für politische Bildung fördert das Politikinteresse in einer Zeit voller weltpolitischer Veränderungen und neuer Herausforderungen, die das eigene künftige Leben betreffen. Unser Schulbussystem verschafft uns Mobilität, und ist in Wiesbaden ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Das breite musikalische Engagement unserer Schüler/innen ist inzwischen nicht mehr zu toppen, das zeigten die Beiträge unserer Jubiläumswoche kurz vor den Sommerferien.

Geländeplan Campus Erbenheim

Im Jubiliäumsjahr greifen wir nach einem neuen Stern: Schülerinnen und Schüler mündiger zu machen, sie in den Lernprozess einzubinden, ihnen ein Stück mehr Verantwortung und Mitsprache zu geben für das Gelingen erfolgreichen Lernens, ist unser nächstes Ziel. Es verbindet sich mit dem Wort der Schülerpartizipation und dem Schülerfeedback. Beides ist Ausdruck eines Wandels der Lehr- und Lernkultur, in dem wir uns derzeit in allen Schulen in Deutschland befinden. Für diesen Wandel geben wir uns 5 Jahre Zeit. Beginnen werden wir im Februar 2015. Unterstützen Sie uns bei diesem großen Projekt so, wie Sie uns bisher unterstützt haben.

Viel Freude beim Lesen dieser kleinen „Festschrift“!

Ihr/e Lore Brendel und Gerhard Obermayr
Schulleitung

Bildnachweis: Fotos: Europa-Schule Dr. Obermayr e. V.

Aktuelle Ausgabe

Jetzt online im Magazin blättern

Spezialausgabe Business School

Über das Eduaktiv-Magazin

Wir wollen europäische Bildungsthemen stärker ins öffentliche Bewusstsein bringen und uns kritisch, aber auch möglichst konkret mit
Initiativen der europäischen Bildungspolitik auseinandersetzen. Auf unseren Seiten finden Sie Beiträge zu verschiedenen Themen rund
um die Aus- und Weiterbildung in Europa. Dazu gehören Berichte über Studien und Projekte, Rezensionen zu aktuellen Publikationen sowie Sammlungen von interessanten Links zu den einzelnen Themen und Rubriken.

Kontakt & Herausgeber

Dr. Gerhard Obermayr
European Education Circle e. V.
Hohenstaufenstraße 7, D-65189 Wiesbaden

Tel. +49 611 3601539-0
Fax +49 611 3601539-99
E-Mail: obermayr@obermayr.com